• HNO
  • Spezielle HNO-Chirurgie
  • Plastische Operationen
Dr. med. Rolf H. Bettinger
Hessenring 89
61348 Bad Homburg v.d. Höhe
Telefon (0 61 72) 9 21 02 82

NEWS | Übersicht

Bildgebung in der HNO: Nasennebenhöhlen

Die Erkrankungen der Nasennebenhöhlen und der Schädelbasis stellen wegen der anatomischen Gegebenheiten besondere Anforderungen an die radiologische Diagnostik. Wie Fokkens und Bachert (Belgien) erneut berichten, ist für die Darstellung der knöchernen Strukturen ein CT der Nasennebenhöhlen sinnvoll und gleichzeitig dient es der Diagnostik chronischer, entzündlicher Veränderungen, Schleimhautwucherungen, Polypen und Veränderungen knöcherner Strukturen. Für die Differenzierung der Weichteilbefunde ist ein MRT indiziert. Gleichzeitig wird für die Abklärung von Komplikationen ein MRT notwendig sein. Demgegenüber ist eine Röntgenaufnahme nur noch in Ausnahmefällen geboten.